Der Ochsen

Die Geschichte des "Ochsen" geht bis in das 12. Jahrhundert zurück

         

Die heutige Gaststube mit ihrem knorrigen Holzfußboden und dem gemütlichen Kachelofen stammt aus dem
18. Jahrhundert – einige der Tische darin dürften sogar noch älter sein. Einer von ihnen weist ein Brandloch auf
aus der Zeit, als der Ochsen noch französische Kommandantur war.
 

 


Schmeck den Süden               

Unsere Küche wurde mit drei von drei möglichen Löwen des baden-württembergischen Qualitätssiegels ,,Schmeck den Süden''
ausgezeichnet. Das bedeutet, dass für Sie 90% unseres Angebots aus heimischen Produkten zubereitet werden.

Im gemeinsamen Interesse von Gastronomie und Verbrauchern arbeiten wir daran, die Zusammenarbeit mit regionalen
Lieferanten und Verarbeitern vor Ort auszubauen und so regionale Wirtschaftskreisläufe zu schaffen und zu stärken.

 

 

Naturparkwirte Stromberg-Heuchelberg 

Durch kurze Wege, direkt vom Erzeuger, in bester Qualität und mit kontrollierter Herkunft zeichnen sich die Naturpark-Gerichte aus,
die Sie bei uns finden. Wir orientieren uns dabei an der traditionellen Küche unserer Region, dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg.

 

 

Haus der Baden-Württemberger Weine

Mit der Auszeichnung "Haus der Baden-Württemberger Weine" zeigen wir Ihnen eine Anerkennung unserer Weinkompetenz,
senden aber auch eine klare Botschaft: Sie genießen hier ausgezeichnete Weine in einer angenehmen Atmosphäre.

Gepflegte Gasträume,  die richtige Lagerung und Kühlung der Weine, aber auch die Auswahl auf unserer
Weinkarte werden strengen Prüfungen unterzogen um Qualitätsstandards zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

weiter zu:

 
 
 
 
Ochsen zu Diefenbach